Versicherer-Steckbrief

HanseMerkur Krankenversicherung

  • Gründung:       1875
  • Sitz:                   Hamburg
  • Beschäftigte:    1.307 Mitarbeiter
  • Rechtsform:     Aktiengesellschaft (AG)
  • Struktur:          zugehörig zur HanseMerkur Versicherungsgruppe
     

Vertriebswege

  • Eigener Außendienst
  • Vertrieb über Vermittler und Makler
     

Produkte

  • Vollversicherung für Arbeitnehmer, Selbständige und Beamte
  • Zusatzversicherungen für ambulante Leistungen, Krankenhaus, Zahn
  • Pflegezusatzversicherungen
     

Zahlen & Fakten (Stand: 31.12.2016)

  • Beitragseinnahmen          1,16 Mrd. Euro
  • Kapitalanlagen                  4,92 Mrd. Euro
  • Eigenkapital                     196,5 Mio. Euro
     
  • Vollversicherte             244.574 Personen
  • Zusatzversicherte     1.229.000 Personen
  • Versicherte ges.        1.473.224 Personen
     

PKV-Kennzahlen (Quoten)

  • Eigenkapital              14,9 %
  • Verwaltungskosten    2,1 %
  • Nettoverzinsung        4,0 %
  • Solvabilität                429 %
     

Weitere Infos finden Sie im nachfolgenden Profil oder in der App "PKV-Wiki Pro"

Adresse

Kontakte

Kontakt 2

Vertrieb

Stiftung Warentest 2

Verbraucherinformationen (II)

Vertriebene Produkte

Versicherungstechnik

Werbung

Ratings

Disclaimer

Ein abschließender Hinweis zur Verwendung der PKV-Profile:

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und werden laufend aktualisiert.

Die Profile der privaten Krankenversicherer dienen ausschließlich der privaten Information und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der gemachten Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die in diesen PKV-Profilen enthaltenen Daten seit der Erstellung des Dokuments geändert haben können. Das VersicherungsWiki e.K. behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen jederzeit - ohne vorherige Ankündigung - vorzunehmen.

Die bereitgestellten Profile stellen eine vereinfachte Leistungsübersicht der privaten Krankenversicherer dar und können eine qualifizierte Beratung nicht ersetzen. Für weitergehende Informationen setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen privaten Krankenversicherer oder einem Vermittler Ihres Vertrauens in Verbindung.

Navigation
Total votes: 13