DEVK

DEVK Feed abonnieren DEVK
Schlag auf Schlag - die neuesten Infos der DEVK Versicherungen
Aktualisiert: vor 22 Stunden 3 Minuten

Aberglaube am Freitag, den 13., unbegründet

Do, 10/12/2017 - 10:00

Freitage, die wie diese Woche auf einen 13. des Monats fallen, sind besser als ihr Ruf. Das zeigen die Schadenstatistiken der DEVK der letzten 20 Jahre. Wer erwartet, dass am Freitag, den 13., besonders viele Unglücke passieren, wird enttäuscht. Im Gegenteil: In der Sparte Privathaftpflicht werden sogar besonders wenige Schäden mit diesem Datum gemeldet. In den letzten beiden Jahrzehnten gab es 38 Freitage, die auf einen 13. fielen. Nur bei 3 davon lag die Anzahl der gemeldeten Schäden leicht über dem Durchschnitt der restlichen Freitage desselben Jahres. Auch bei der Kfz-Teilkasko- und Vollkaskoversicherung gab es an den meisten Freitagen, die auf den 13. eines Monats fielen, weniger Schäden als im Jahresdurchschnitt der übrigen Freitage. In den Sparten Unfall- und Kfz-Haftpflicht ist laut DEVK-Schadenstatistik ein eher durchschnittliches Schadenaufkommen zu erwarten. Also nur Mut - alles wird gut.

KUBUS-Studie lobt hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fr, 10/06/2017 - 12:57

Die Kunden sind mit der DEVK äußerst zufrieden. Das bestätigt die aktuelle Versicherungsmarktstudie KUBUS der Unternehmensberatung MSR Consulting GmbH. Basierend auf dem Kundenurteil hat die MSR Consulting der DEVK wieder das Gütesiegel "hervorragend" in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis verliehen. Die Gesamtzufriedenheit der Kunden benotet die KUBUS-Studie als "sehr gut" und verfehlt damit ganz knapp die Höchstwertung. Nur Versicherer, die marktüberdurchschnittlich abschneiden, erhalten die Note "hervorragend", "sehr gut" oder "gut". Die Abkürzung KUBUS steht für "Kundenorientiertes Benchmarking von Prozessen für die Unternehmenssteuerung". Die Untersuchung basiert auf einer repräsentativen, telefonischen Kundenbefragung, deren Ergebnisse die besten 23 Versicherer im deutschen Markt abbilden. In Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis zählt die DEVK zu den zwei Besten in der Branche.

"Pack mit an" am Welttierschutztag

Mi, 10/04/2017 - 15:05

Tierfreunde feiern heute den Welttierschutztag. Aus diesem Anlass hat die DEVK ein neues Tierschutzprojekt in ihre Spendenplattform "Pack mit an" aufgenommen. Der gemeinnützige internationale Verein Animal Equality macht Menschen auf die Nutztierindustrie aufmerksam, die für das meiste Tierleid verantwortlich ist. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Virtual-Reality-Projekte, die das Leben von Nutztieren dokumentieren. Seit heute können sich Tierfreunde auch über das DEVK-Spendenportal für die Arbeit von Animal Equality stark machen. Jeder gespendete Cent kommt zu 100 Prozent den ausgewählten Aktionen zugute. Über "Pack mit an" können z. B. Versicherte, die einen Neukunden für die DEVK geworben haben, 30 Euro auf Kosten der DEVK online spenden anstatt einen 10-Euro-Tankgutschein anzunehmen. Selbst spenden kann aber jeder - auch wenn er nicht DEVK-Kunde ist. Die DEVK-Spendenplattform gibt es seit knapp eineinhalb Jahren. In dieser Zeit sind schon mehr als 108.000 Euro für gemeinnützige Zwecke gespendet worden. Die Bescheinigungen fürs Finanzamt bekommen die Spender im Februar 2018 automatisch per E-Mail.

Hausratversicherung mit bester Service-Qualität

Mo, 10/02/2017 - 11:00

Das Magazin TESTBILD und das Statistikportal Statista haben zum zweiten Mal Unternehmen ausgezeichnet, die sich durch "Beste Service-Qualität" vom Markt abheben. Im Bereich Hausratversicherung belegt die DEVK den ersten Platz. Dafür hat Statista in einer umfangreichen, unabhängigen Konsumentenbefragung sechs Bewertungskriterien untersucht: Erreichbarkeit, Kundenorientierung, Kommunikation, fachliche Kompetenz, Service-Umfang und Weiterempfehlungsbereitschaft. Das Ergebnis: Die DEVK-Hausratversicherung bietet herausragenden Kundenservice. TESTBILD, nach eigener Aussage "Deutschlands härteste Testzeitschrift", hat dafür der DEVK die Auszeichnung "Beste Service-Qualität 2017/18" in der Kategorie Hausratversicherung verliehen. Die Auswertung ist in einer Beilage zur TESTBILD-Ausgabe 4/2017 erschienen.

Karmetta-Förderpreis für "Helfen durch Geben"

Mi, 09/27/2017 - 13:58

Der gemeinnützige Kölner Verein "Helfen durch Geben - Der Sack e.V." hat dieses Jahr den Karmetta-Förderpreis erhalten. In der DEVK Zentrale würdigten Elfi Scho-Antwerpes als stellvertretende Oberbürgermeisterin von Köln und DEVK-Vorstandsvorsitzender Gottfried Rüßmann das Engagement der ehrenamtlichen Helfer, die regelmäßig Lebensmittel an Kölner verteilen, die unter der Armutsgrenze leben. In einem Sack tragen sie die schweren Pakete sogar in höhere Stockwerke. Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und hat ein großes Netz an Helfern. Der mit 1.000 Euro dotierte Karmetta-Förderpreis 2017 ist Dank und Ansporn für diese wichtige Arbeit. Zusätzlich wurden mit dem erstmals verliehenen Ehrenamtspreis die Vereinsmitglieder Anni und Peter Bolender besonders gewürdigt, die seit 18 Jahren beim Packen der Lebensmittel helfen. Die Karmetta-Stiftung hat der ehemalige DEVK-Vorstandsvorsitzende Bernd Oppermann 2008 gemeinsam mit seiner Frau und Freunden gegründet, um gemeinnützige Einrichtungen für hilfsbedürftige Menschen und Tiere zu unterstützen.

Krankenzusatzversicherung: Bestnote für die DEVK

Do, 09/21/2017 - 13:38

Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung, Zahnersatz - es gibt viele gute Gründe für eine private Krankenzusatzversicherung. Die Nachfrage steigt: Mehr als 25 Millionen Policen gab es Ende 2016 in Deutschland. Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat für das Handelsblatt Anfang September über 30 Krankenzusatzversicherungen für ambulante und stationäre Behandlungen unter die Lupe genommen. Im ambulanten Bereich wurde dafür der Musterfall eines Versicherten durchgerechnet, der bei Vertragsabschluss 30 Jahre alt ist und das Leistungsspektrum Sehhilfen, Naturheilverfahren und Vorsorge abdecken will. Das Angebot der DEVK überzeugt: Die Tarife ET-G Plus, S-G2, Z-G und VT-G zeichnen die Tester mit der Gesamtnote "sehr gut" aus. Vor allem bei Sehhilfen und der medizinischen Vorsorge punktet die DEVK und erhält von Franke und Bornberg die Höchstnote FFF ("hervorragend"). Sie bietet zum Beispiel verschiedene Vorsorgeuntersuchungen zur Krebsfrüherkennung an, einen großen Gesundheits-Check und reisemedizinische Vorsorgeuntersuchungen.

"Alleskönner": Der DEVK-Rechtsschutz

Mo, 09/18/2017 - 10:16

Zum dritten Mal hat FOCUS-MONEY gemeinsam mit dem Kölner Analysehaus Service Value Rechtsschutzversicherungen untersucht. Unter dem Titel "Recht gesichert, fair behandelt" berichtet das Magazin in Ausgabe 37/2017 über die Ergebnisse: Acht der 25 geprüften Rechtsschutzversicherer schneiden mit der Bestnote "sehr gut" ab - darunter auch die DEVK, die als "Wiederholungssieger" glänzt. Grundlage der Studie ist eine repräsentative Online-Befragung von 1.566 Kunden, die bis zu zwei Rechtsschutzanbieter bewerten konnten, bei denen sie in den letzten zwölf Monaten versichert waren. Die mehr als 1.800 Kundenurteile untersuchte Service Value mit Blick auf fünf Fairness-Kategorien mit insgesamt 29 Attributen. In allen fünf Kategorien erzielt der "echte Alleskönner" DEVK die Top-Note "sehr gut": Kundenservice, -Kommunikation und -Beratung sowie Preis-Leistungs-Verhältnis und Tarifleistung sind Spitze in Sachen Fairness. Die Gesamtnote "sehr gut" bedeutet, dass ein Rechtsschutzversicherer im Test nicht nur überdurchschnittlich gut abschneidet, sondern sogar besser als der Durchschnitt der "guten" Anbieter.

DEVK unterstützt digitales Gründerzentrum "InsurLab Germany e.V."

Mi, 09/06/2017 - 13:53

Es gibt in Köln eine neue Plattform, die Start-ups aus dem InsurTech-Bereich mit der Versicherungswirtschaft zusammenführt. 30 Unternehmen haben diesen Verein gegründet. Mit dabei sind 18 Versicherer, darunter auch die DEVK. Der "InsurLab Germany e.V." organisiert interaktive Veranstaltungen, bei denen sich die Mitglieder branchenübergreifend vernetzen. So bekommen die Versicherer Zugang zu jungen Talenten der digitalen Welt und die Start-ups finden attraktive Arbeitsmöglichkeiten. Als erster InsurTech-Hub wurde die Initiative in das de:hub-Netzwerk des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie aufgenommen. Mitte November wird das "InsurLab Germany" offiziell eröffnet. Das Gründerzentrum wird seinen Sitz im ehemaligen Carlswerk in Köln-Mülheim beziehen.

Umweltpreis für klimafreundliche Scheibenreparatur

Mi, 07/19/2017 - 10:03

Die Klimaschutz-Initiative "Reparatur für die Natur" ist mit dem Partslife Umweltpreis ausgezeichnet worden. Seit März pflanzen DEVK und Carglass einen Baum für jede Steinschlagreparatur, die DEVK-Versicherte bei Carglass vornehmen lassen. Dabei hilft der gemeinnützige Verein PRIMAKLIMA: Er betreut ein umfassendes Projekt in Nicaragua, wo die Bäume gepflanzt werden. Ende Juni überreichte Schirmherr Peter Maffay Carglass im Rahmen einer feierlichen Gala den ersten Preis, der mit 3.000 Euro dotiert ist. Das Preisgeld wird gespendet: Jeweils 1.500 Euro gehen an die Peter-Maffay-Stiftung sowie an die Carglass-Stiftung giving back. Bereits im sechsten Jahr in Folge hat die Initiative Partslife Unternehmen der Kfz-Branche für vorbildliches umweltorientiertes und nachhaltiges Handeln ausgezeichnet. Die "Reparatur für die Natur" überzeugte die Jury, denn DEVK und Carglass sensibilisieren Autofahrer dafür, dass die Steinschlagreparatur viel klimafreundlicher ist als der Austausch der Frontscheibe. Bei der Reparatur fallen 75 Prozent weniger CO2 -Emissionen an. Um die weltweite CO2 -Bilanz zusätzlich zu verbessern, pflanzt PRIMAKLIMA pro Reparatur einen Baum in Nicaragua.

Fairster Unfallversicherer

Mo, 07/17/2017 - 09:00

Unter dem Titel "Fairer Unfallschutz" berichtet das Magazin FOCUS-MONEY (Ausgabe 28/2017) über die fairsten Anbieter privater Unfallversicherungen. Die DEVK erreicht im Gesamturteil einen Spitzenplatz mit der Bestnote "sehr gut" und der Auszeichnung "Fairster Unfallversicherer". Zum ersten Mal hat FOCUS-MONEY Unfalltarife auf den Prüfstand gestellt. Dafür haben die Experten des Kölner Analyse- und Beratungsunternehmens ServiceValue im Juni 2017 über 2.600 Kundenurteile aus einer Online-Befragung ausgewertet. Abgefragt wurden 31 Service- und Leistungsmerkmale von 33 Anbietern. Ausdrücklich lobt FOCUS-MONEY die überzeugende Beratungsqualität der DEVK in der Einzelkategorie "faire Kundenberatung" und die "Top-Leistung" im branchenweit schwächelnden Bereich "faires Preis-Leistungs-Verhältnis". In der Kategorie "fairer Kundenservice" geht es u. a. um Kulanz bei Beschwerden und Problemen. FOCUS-MONEY schreibt dazu: "Am besten macht es die DEVK." Auch in der Einzelkategorie "faires Produktangebot" gehört die DEVK Unfallversicherung zu den Bestplatzierten mit der Note "sehr gut".

Mitsingen beim Feuerwerk Kölner Lichter

Fr, 07/14/2017 - 11:17

Zum ersten Mal sind die Besucher von Kölner Lichter nicht nur Zuschauer, sondern Mitwirkende: Zusammen mit den Höhnern und verschiedenen Chören singen sie zu den Liedern des Hauptfeuerwerks. Die DEVK ist als Sponsor dabei und bietet die Texte der 21 Songs als Liedheft zum Download an. Es handelt sich um eine Auswahl von kölschen, deutschen und englischsprachigen Liedern, die die Kölner selbst vorgeschlagen haben. Mehrere hunderttausend Zuschauer werden am Samstag, den 15. Juli, zum größten Chor am Kölner Rheinufer. Das "Köln-Experiment" startet um 23:30 Uhr mit dem Beginn des musiksynchronen Höhenfeuerwerks - dem größten in Deutschland. Wer nicht selbst dabei sein kann, kann als Fernsehzuschauer mitsingen. Der WDR sendet ab 20:15 Uhr live aus Köln. Die Übertragung endet nach dem großen Feuerwerk um ca. 00:00 Uhr.

Pannenhelfer im Kunden-Check

Mi, 07/12/2017 - 14:00

Ein Kfz-Schutzbrief sichert Autofahrern bei einer Panne schnelle Hilfe. Sowohl Automobil-Clubs als auch Autoversicherer bieten den Service an. Doch womit fährt man besser? Die ServiceValue GmbH und die Zeitschrift FOCUS-MONEY haben im Mai 2017 die Fairness von 35 Kfz-Schutzbriefanbietern im Umgang mit ihren Kunden untersucht. Knapp 2.800 Versicherte haben ihre Anbieter in einer Onlinebefragung auf Fairness bewertet, etwa in den Kategorien Schadenregulierung, Kundenkommunikation und Preis-Leistungs-Verhältnis. Überaus zufrieden sind die Versicherten mit der Fairness der DEVK - sie glänzt mit dem Gesamturteil "sehr gut". Der DEVK-Schutzbrief Auto Plus bietet für nur 8,40 Euro im Jahr zum Beispiel Start-, Pannen- und Unfallhilfe. Er kann für Pkw, Krafträder und Campingfahrzeuge in Verbindung mit der Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

DEVK reguliert Schäden nach G-20-Gipfel großzügig

Di, 07/11/2017 - 12:06

Nach dem Gipfeltreffen mit schweren Ausschreitungen sind in Hamburg die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Randalierer hatten Autos angezündet und demoliert, Häuser mit Farbbeuteln und Feuerwerkskörpern beschädigt, Schaufenster eingeschlagen und Fahrräder zerstört. Die DEVK gewährt betroffenen Kunden vollumfänglich Versicherungsschutz in allen Sparten. Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden reguliert die DEVK unkompliziert und großzügig. In der Branche gibt es unterschiedliche Bewertungen über den in Versicherungsbedingungen üblichen Begriff "innere Unruhen". Versicherer, die sich auf diesen Ausschluss beziehen, lehnen die Schadenregulierung ab. Die DEVK hilft ihren Kunden unabhängig von der juristischen Bewertung. Für beschädigte Autos zahlt die Kfz-Kaskoversicherung, für Häuser die Wohngebäudeversicherung. Fahrräder sind oft über die Hausratversicherung abgesichert. Die DEVK-Regionaldirektion in Hamburg-Altona hat die Ausschreitungen unbeschadet überstanden. Alle DEVK-Mitarbeiter helfen betroffenen Kunden schnell und unbürokratisch.

Fairness-Lob für die Krankenzusatzversicherung

Mi, 06/21/2017 - 10:00

Unter dem Titel "Top-Behandlung bei den Fairsten" berichtet das Magazin FOCUS-MONEY (Ausgabe 24/2017) über die fairsten Anbieter privater Krankenzusatzversicherungen. Die DEVK erreicht im Gesamturteil einen Spitzenplatz mit der Bestnote "sehr gut". Um den Begriff "Fairness" messbar zu machen, hat das Kölner Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue bei der repräsentativen Online-Umfrage für FOCUS-MONEY 25 Service- und Leistungsmerkmale zugrunde gelegt. Diese "Fairness-Attribute" wurden fünf Kategorien zugeordnet. Die Forscher untersuchten insgesamt 3.000 Kundenurteile zu 30 Anbietern. Die DEVK Krankenzusatzversicherung gehört auch in den Einzelkategorien "fairste Kundenberatung", "fairster Kundenservice" und "fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis" zu den Bestplatzierten. Das Kundenurteil für die Bereiche "Tarifleistung" und "Kundenkommunikation" fiel "gut" aus. Die Note "gut" steht für überdurchschnittlich faires Verhalten. Krankenversicherer, die sogar über dem Durchschnitt der mit "gut" bewerteten Unternehmen liegen, schneiden insgesamt "sehr gut" ab.

FOCUS-MONEY: DEVK ist fairster Wohngebäudeversicherer

Do, 06/01/2017 - 10:09

Wenn das Dach über dem Kopf dem Sturm zum Opfer fällt, kommt die Wohngebäudeversicherung für den Schaden auf. FOCUS-MONEY wollte von den Kunden wissen, ob das immer partnerschaftlich und fair funktioniert. Zum zweiten Mal wurde deshalb das Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue mit einer Fairness-Studie beauftragt. Das Ergebnis: Die DEVK schneidet erstklassig ab und verdient sich das Gesamturteil "Fairster Wohngebäudeversicherer". Für die Studie wurden im März und April dieses Jahres fast 2.800 Kundenurteile zu 29 Anbietern online abgefragt und das Ergebnis in Ausgabe 20/2017 von FOCUS-MONEY veröffentlicht. Die Versicherten konnten die Unternehmen in Bezug auf verschiedene Fairness-Attribute bewerten, etwa die Tarifleistung, Kundenberatung, Schadenregulierung und das Preis-Leistungs-Verhältnis. In allen Kategorien schneidet die DEVK "sehr gut" ab.

Erste Veröffentlichung der Solvency II-Ergebnisse

Mi, 05/24/2017 - 13:54

Die DEVK hat wie gesetzlich vorgeschrieben erstmals ihre Solvency II-Ergebnisse veröffentlicht. Aus den sogenannten "Solvency and Financial Condition Reports" (SFCR) geht hervor, dass die Bedeckungsquoten der DEVK-Sachversicherer teilweise deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen. Auch die Quote der DEVK Rück fällt mit fast 400 Prozent überdurchschnittlich aus. Die DEVK Krankenversicherung ist mit 476 Prozent ebenfalls sehr gut kapitalisiert. Die Bedeckungsquoten der Lebensversicherungen sind in der Branche aufgrund der Abhängigkeit vom Zinsniveau sehr unterschiedlich. Unter Berücksichtigung der Volatilitätsanpassung und der Übergangsmaßnahme für versicherungstechnische Rückstellungen übererfüllen die Bedeckungsquoten der DEVK-Lebensversicherer deutlich die aufsichtsrechtlichen Anforderungen. Die Quote beträgt 487 Prozent für den DEVK Lebensversicherungsverein und 225 Prozent für die DEVK Allgemeine Leben. Auch ohne Übergangsmaßnahme kommen beide Lebensversicherer über 100 Prozent. Lediglich die Betrachtung ohne die Übergangsmaßnahme und ohne die Volatilitätsanpassung, die dauerhaft durch die Aufsicht genehmigt ist, weist eine Bedeckungsquote unter 100 Prozent aus. Die Quoten können kurzfristig zu Lasten der Rendite aus Kapitalanlagen deutlich gesteigert werden. Die DEVK nutzt aber die Übergangsmaßnahmen, um sich weiter eine im Marktvergleich renditestarke, hohe Aktien- und Immobilienquote zu leisten. So erzielte die DEVK 2016 eine Nettoverzinsung von über 4 Prozent. Von der Rendite profitieren die Kunden in der Überschussbeteiligung. Der SFCR-Bericht der DEVK-Gruppe wird bis zum 3. Juli veröffentlicht.

Fünf Sterne für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Do, 05/18/2017 - 08:35

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zählt aktuell zu den gefragtesten Vorsorgeprodukten der DEVK. Das Analysehaus MORGEN & MORGEN hat Anfang des Jahres 524 BU-Tarife von 69 Anbietern verglichen. Rund eine Million Daten haben die Experten untersucht, v.a. Informationen zu Verträgen und Leistungsfällen. Im Gesamtrating erzielt der DEVK-Tarif mit fünf Sternen die Bestnote. Auch in den wichtigen Teilratings "Bedingungen" und "Antragsfragen" glänzt das DEVK-Angebot mit fünf Sternen. Der DEVK-Lebensversicherungsverein erreicht außerdem als einer von wenigen Anbietern die Bestbewertung im Teilrating "Solidität". Damit bescheinigt MORGEN & MORGEN der DEVK, dass sie u. a. eine hohe Nettoverzinsung bietet und dank ausgezeichneter Eigenkapitalquote ihre Versprechen langfristig halten kann. Die Untersuchung von MORGEN & MORGEN zeigt, dass psychische Erkrankungen weiter die Hauptursache für Berufsunfähigkeit sind - gefolgt von Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates.

Benefizrenntag am 7. Mai hilft Kölner Kindern

Di, 05/02/2017 - 10:00

Am kommenden Sonntag laufen auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch Pferde um die Wette - für den guten Zweck. "Kindern helfen" lautet das Motto des 16. Benefizrenntags, dem größten seiner Art in Deutschland. Traditionell geben zahlreiche Prominente im Islandponyrennen Gas und reiten für den guten Zweck. Alle Pferdefreunde, Familien und Kinder sind herzlich eingeladen. Für Spaß und Unterhaltung sorgt das bunte Rahmenprogramm. Die DEVK beteiligt sich gemeinsam mit dem ACV Automobil-Club Verkehr und der Sparda-Bank West mit einem Gewinnspiel, Glücksrad und einer großen Hüpfburg für die Kleinen. Ein Höhepunkt des Benefizrenntags wird ein Live-Auftritt der Kölschrockband "Kasalla" sein. Der Erlös der gesamten Veranstaltung fließt in die offenen Beratungsangebote des Kinderschutzbundes Köln. Er setzt sich für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien ein. Bei gutem Wetter erwarten die Veranstalter über 10.000 Besucher auf der Galopprennbahn im Weidenpescher Park, Rennbahnstraße 152, 50737 Köln. Einlass ist ab 11:30 Uhr.

Eisenbahner mit Herz geehrt

Mi, 04/26/2017 - 12:59

Die Allianz pro Schiene hat heute die Sieger des Wettbewerbs "Eisenbahner mit Herz" bekanntgegeben. Zum siebten Mal in Folge waren Bahnkunden bundesweit aufgerufen, ihre Reisegeschichten einzusenden und Eisenbahner für den Preis vorzuschlagen. Die Allianz pro Schiene, zu deren Gründungsmitgliedern auch die DEVK gehört, wertete rund 160 Geschichten aus und kürte jetzt die Sieger. Gold geht an den Lokführer Dirk Otte und die Zugbegleiterin Maria Voigt. Die zwei Abellio-Mitarbeiter kümmerten sich bei einer Messerstecherei auf einem Zug unter Lebensgefahr vorbildlich um die Verletzten und weitere Fahrgäste. Die Auszeichnung in Silber erhält der Zugbegleiter Sadik Tubay von National Express, der mit seinen kreativen Dolmetscherkünsten einer geflüchteten Frau half, die ohne Fahrkarte unterwegs war. Und Bronze gewinnt der ICE-Zugbegleiter Christian Mainka von DB Fernverkehr München. Er brachte zwei Schüler aus Texas höchstpersönlich zu ihrer versprengten Reisegruppe zurück. Mit dem Sonderpreis Naturschutz lobt die Jury das Engagement von DB Cargo-Lokführer Kai Steinkamp, der einem Uhu nach dem Zusammenstoß mit dem Güterzug das Leben rettete. Er barg die verletzte Eule zwischen den Rädern seiner Lokomotive und übergab sie der Tierrettung. Neben den Bundessiegern zeichnete die Allianz pro Schiene auch Landessieger aus neun Bundesländern aus.

DEVK übernimmt Patenschaft für Pinguine

Di, 04/25/2017 - 10:00

Heute ist Weltpinguintag. Er wird jährlich am 25. April gefeiert, weil an diesem Tag die jährliche Wanderung der Pinguine nach Norden beginnt. Auch die DEVK hat ein Herz für Pinguine. Exemplare der flugunfähigen Seevögel leben nicht nur auf der Südhalbkugel, sondern auch in Nachbarschaft der DEVK Zentrale: im Kölner Zoo. Seit diesem Monat ist die DEVK stolze "Patentante" von vier Humboldtpinguinen. Die Meisterschwimmer aus der Gattung der Brillenpinguine können regelrecht durchs Wasser fliegen und sind vorbildliche Eltern. Die bedrohte Vogelart leidet an der Überfischung der Meere und dem immer häufiger auftretenden Klimaphänomen "El Niño". Familien, die die Pinguine im Kölner Zoo besuchen möchten, können sich hinterm Eingang preiswert Bollerwagen ausleihen. Die über 80 Wagen im DEVK-Design wurden kürzlich überarbeitet, einige neu angeschafft. So können Eltern ihre Kinder bequem bis zu den Humboldtpinguinen karren.

Seiten