GKV oder PKV: Wo werden Kinder versichert (Teil 2)

 

Nachfolgend eine Übersicht zum Thema "Wo werden Kinder versichert" – aufgeschlüsselt nach der beruflichen Tätigkeit des jeweiligen Ehegatten

 

1. Ehegatte 1 = Arbeitnehmer/-in und Ehegatte 2 = Hausfrau/-mann

 

VPG = JAEG = Jahresarbeitsentgeltgrenze

Die Jahresarbeitsentgeltgrenze legt fest, ab welcher Höhe des jährlichen Brutto-Einkommens ein Arbeitnehmer nicht mehr in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert ist und somit in die Private Krankenversicherung (PKV) wechseln darf.
Die JAEG in 2018 beträgt 4.950 EUR brutto / Monat bzw. 59.400 EUR brutto / Jahr.

 

2. Ehegatte 1 = Arbeitnehmer/-in und Ehegatte 2 = Arbeitnehmer/-in

 

 

****************************************
Angebot | Beratung

Sie sind Endkunde und haben Fragen oder wünschen eine Beratung, einen Termin bzw. ein Angebot zum Thema Private Krankenversicherung (PKV), PflegeBahr- oder Pflegetagegeld-Versicherung, Krankenhaus- oder Zahn-Zusatzversicherung?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Sie erreichen uns unter Tel.: 07125-155 860, über Skype (pkv.wiki) oder per E-Mail: info@pkv.wiki
Für Angebote übermitteln Sie uns bitte die hierfür notwendigen Angaben unter Verwendung des zugehörigen Formulars auf unserer Kontaktseite.

****************************************

 

3. Ehegatte 1 = Arbeitnehmer/-in und Ehegatte 2 = Selbständige(r)

 

 

4. Ehegatte 1 = Selbständige(r) und Ehegatte 2 Hausfrau/-mann

 

 

5. Ehegatte 1 = Selbständige(r) und Ehegatte 2 Selbständige(r)

 

 

Legende

VPG = JAEG = Jahresarbeitsentgeltgrenze

Die Jahresarbeitsentgeltgrenze legt fest, ab welcher Höhe des jährlichen Brutto-Einkommens ein Arbeitnehmer nicht mehr in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert ist und somit in die Private Krankenversicherung (PKV) wechseln darf.
Die JAEG in 2018 beträgt 4.950 EUR brutto / Monat bzw. 59.400 EUR brutto / Jahr.

 

Total votes: 1