manager magazin | Unternehmen

manager magazin | Unternehmen Feed abonnieren manager magazin | Unternehmen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 5 Minuten

Siemens-Bewertung: Joe Kaeser sieht 20-Milliarden-Lücke - aber nur er

Mi, 08/15/2018 - 16:29
Siemens-Chef Joe Kaeser hält den Münchener Industriekonzern für deutlich unterbewertet. An der Börse ist das Unternehmen derzeit rund 92 Milliarden Euro wert. Wenn man aber die börsennotierte Siemens-Gesundheitstechnik und die Windkraft-Tochter Gamesa davon abziehe, ergibt sich laut Kaeser nur noch ein Wert von 45 Milliarden Euro. Doch Kaesers Rechnung wirft Fragen auf.

Tesla-Gründer berichtet von Verhandlungen über Rückzug von der Börse: Die Saudis sollen es für Elon Musk richten

Mo, 08/13/2018 - 16:05
Tesla-Chef Elon Musk sorgt mal wieder für Kursausschläge: In einem Blog-Eintrag hat Musk bestätigt, dass Saudi-Arabiens Staatsfonds Teslas Rückzug von der Börse finanzieren will. Bereits seit Anfang 2017 gebe es dazu Gespräche. Der Kurs der Tesla-Aktie stieg nach Musks Erläuterungen deutlich.

Ikea kauft gebrauchte Möbel zurück: Wohnst du noch oder verkaufst du schon?

Mo, 08/13/2018 - 12:17
Der Möbelriese Ikea will ab dem 1. September in fünf Pilothäusern gebrauchte Möbel zurückkaufen. Bezahlt werden die Kunden per Warengutschein, zuvor können sie per Internet einen unverbindlichen Angebotspreis ermitteln. Zurückgenommen werden sollen nur Waren im "einwandfreien bis guten Zustand". Der Möbelhändler preist die "Zweite Chance" als Beitrag zum nachhaltigen Konsum.

Teslas geplanter Börsenabgang: Steigen die Saudis im großen Stil bei Tesla ein?

Mo, 08/13/2018 - 11:24
Tesla soll laut Firmenchef Elon Musk von der Börse, doch dafür braucht es viel Kapital. Saudi-Arabien könnte da ein wichtiger Partner werden. Anleger allerdings sind von Musks Aktion wenig begeistert: Sie haben Klagen eingereicht.

Bayer-Aktie stürzt nach Urteil gegen Monsanto ab: Wie ein Urteil zehn Milliarden Euro Börsenwert auslöschen kann

Mo, 08/13/2018 - 11:00
Schmerzhaftes Urteil für Bayer: Nach einem US-Urteil gegen die Konzerntochter Monsanto ist der Kurs der Bayer-Aktie am Montag abgestürzt. Die Papiere des Agrarchemie- und Pharmakonzerns brachen bis kurz nach Mittag um mehr als 11 Prozent auf 82,77 Euro ein. Das war der tiefste Stand seit Mai 2016. Am Freitag hatte ein Geschworenengericht in Kalifornien den von Bayer übernommenen Agrarkonzern Monsanto zur Zahlung von fast 290 Millionen US-Dollar an einen Krebspatienten verurteilt.

Seiten