manager magazin | Unternehmen

manager magazin | Unternehmen Feed abonnieren manager magazin | Unternehmen
Aktualisiert: vor 7 Minuten 49 Sekunden

Übertarifliche Bezahlung in Frage gestellt: Opel-Chef pocht auf Zugeständnisse

Fr, 04/20/2018 - 10:26
Opel-Chef Michael Lohscheller fordert die Mitarbeiter zu Zugeständnissen auf. In einem Interview stellte er die übertarifliche Bezahlung in Frage. "Ich tue mich schwer damit, dass ein Unternehmen in solch einer wirtschaftlichen Schieflage in vielen Bereichen noch übertariflich zahlt", sagte der Manager. IG-Metall-Chef Jörg Hofmann forderte indes zu Klarheit über die deutschen Standorte auf.

Künstliche Intelligenz wälzt Arbeitsleben um: Die neue Fürsorgepflicht der Vorgesetzten

Fr, 04/20/2018 - 09:29
Mittels künstlicher Intelligenz können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter durchschauen. Das wirft auch für Führungskräfte jede Menge neuer Fragen auf.

Fehler innerhalb von Minuten behoben: Deutsche Bank überweist aus Versehen 28 Milliarden Euro

Fr, 04/20/2018 - 08:26
Bei der Deutschen Bank ist ein milliardenschwerer Fehler bekannt geworden. Kurz vor Ostern seien versehentlich 28 Milliarden Euro auf ein Konto der European Exchange überwiesen worden, mehr als der aktuelle Börsenwert der Bank. Ein Sprecher betonte, der Fehler sei schnell entdeckt worden und kein Schaden entstanden. Die Bank habe Schritte eingeleitet, um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden.

Procter & Gamble zahlt 3,4 Milliarden Euro: Merck stößt Sparte für rezeptfreie Medikamente ab

Do, 04/19/2018 - 07:46
Das Geschäft mit der Gesundheit boomt. Trotzdem will der Darmstädter Pharmakonzern Merck sich von seiner Sparte mit rezeptfreien Medikamenten trennen. Allein sei der Bereich zu klein, befand Vorstandschef Stefan Oschmann. Nun hat Merck einen Käufer gefunden: Der Konsumgüterriese Procter & Gamble übernimmt das Geschäft für rund 3,4 Milliarden Euro, 600 Millionen Euro weniger als zuvor geschätzt.

Seiten