manager magazin | Unternehmen

manager magazin | Unternehmen Feed abonnieren manager magazin | Unternehmen
Aktualisiert: vor 18 Stunden 46 Minuten

VCD-Autoliste - kaum deutsche Fabrikate dabei: Umweltschützer empfehlen neue Dieselautos zum Kauf

Fr, 10/19/2018 - 10:59
Der ökologisch orientierte Verkehrsclub Deutschland rät erstmals seit drei Jahren wieder zum Kauf von Dieselautos. Die Abgasreinigung funktioniere inzwischen deutlich besser. Die Empfehlungen im Überblick.

Zwei Unternehmen im Wettstreit: Hyperloop - wie steht es um Elon Musks Super-Zug?

Do, 10/18/2018 - 16:44
Mit mehr als 1000 Stundenkilometern durch Unterdruck-Tunnel reisen: Das will der Hyperloop schon bald leisten. Seit Elon Musk die Idee des neuen Transportmittels 2013 vorstellte, arbeiten zwei Konkurrenten maßgeblich an der Zukunftsvision. Doch wie ist der Stand?

Kein Selbstgänger, aber ...: Goldman sieht gute Gründe für Fusion von Deutscher und Commerzbank

Do, 10/18/2018 - 16:41
Sinkende Finanzierungskosten, geringere Ausgaben, bessere Kapitalausstattung - Goldman Sachs sieht einige logische Argumente für eine Fusion von Deutscher und Commerzbank.  Ein Selbstgänger sei das aber nicht: Je nach Annahme könnte der Gewinn der neuen Bank um fast ein Viertel steigen - aber auch um 13 Prozent fallen.

Nach Skandalen und Kritik: US-Staaten wollen Facebooks Zuckerberg aus Amt drängen

Do, 10/18/2018 - 11:42
Die vier staatlichen Fonds von New York City, Rhode Island, Pennsylvania und Illinois haben den Rücktritt von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef des Unternehmens gefordert. Wie viele andere US-Unternehmer führt Zuckerberg sein Unternehmen als CEO und Verwaltungsratschef in Personalunion. Facebook ist in den vergangenen Monaten massiv in die Kritik geraten. Die Aktie hat darunter deutlich gelitten und Zuckerberg dabei keine gute Figur abgegeben. Doch die Forderung ist eher symbolisch, schließlich verfügt Zuckerberg durch eine geschickte Nutzung des Aktienrechts über die Mehrheit der Stimmrechte.

US-Behörden geben mündliche Zusage für Deal mit Praxair: Fusion von Dax-Konzern Linde praktisch perfekt

Do, 10/18/2018 - 09:24
Die Fusion des deutschen Traditionskonzerns Linde mit dem US-Rivalen Praxair ist so gut wie perfekt. Nach Informationen von manager magazin  hat die amerikanische Wettbewerbsbehörde FTC dem Board von Praxair mündlich seine Zustimmung angekündigt. Damit ist der Verlust der Eigenständigkeit eines der traditionsreichsten deutschen Großkonzerne besiegelt. Gemeinsam setzen Linde und Praxair dann rund 27 Milliarden Euro um und beherrschen fast 40 Prozent des Weltmarktes.

Neue Abwrackprämie: VW zahlt für alte Diesel - egal welcher Marke

Do, 10/18/2018 - 08:57
Als Reaktion auf den Diesel-Gipfel der Bundesregierung hat Volkswagen eine neue Abwrackprämie aufgelegt. Kunden, die einen Neuwagen oder jungen Gebrauchten von VW kaufen und dabei ihren alten Diesel - egal welcher Marke - zurückgeben, erhalten im Gegenzug eine Umweltprämie. Die Höhe variiert je nach Modell zwischen 1500 und 10.000 Euro. Der Autobauer will dadurch die alten Diesel aus dem Verkehr ziehen und so weitere Fahrverbote verhindern.

Elektroautobauer: Tesla kauft 84 Hektar Land für Gigafactory in Shanghai

Mi, 10/17/2018 - 11:57
Trotz des Handelsstreits zwischen den USA und China treibt der US-Elektroautobauer Tesla seine Pläne für eine Gigafactory außerhalb der USA weiter voran. Das Unternehmen von Elon Musk hat sich rund 84 Hektar Land in Shanghai gesichert, auf der die Batteriefabrik entstehen soll. Es wäre die erste Gigafactory außerhalb der USA. Auch in Europa buhlen mehrere Länder um den Zuschlag Teslas für eine Auto- und Batteriezellenfabrik.

Geschäftsmodell bei Brexit ohne Vertrag in Gefahr: Autoindustrie richtet dramatischen Appell an EU-Gipfel

Mi, 10/17/2018 - 11:53
Ein Brexit ohne Vertrag würde aus Sicht der europäischen Autoindustrie das gesamte Geschäftsmodell der Branche bedrohen.

Streamingdienst wächst stark: Millionen neue Kunden - Netflix-Aktie hebt erneut ab

Mi, 10/17/2018 - 09:24
Mit milliardenschweren Investitionen in Eigenproduktionen hat Netflix im vergangenen Quartal mehr neue Kunden angelockt als von Experten erwartet. Der Nettogewinn kletterte dadurch auf 403 Millionen Dollar nach 130 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Das überzeugte vor allem an der Börse: Die Aktie von Netflix stieg um rund 14 Prozent.

Angespannte Lage am Boden und in der Luft: Lufthansa strich dieses Jahr bereits 18.000 Flüge

Mi, 10/17/2018 - 08:29
Der Lufthansa muss jeden Tag rund 60 Flüge streichen - das entspricht einer zweiwöchigen Schließung des Drehkreuzes in Frankfurt. Zusätzlich gibt es viele Verspätungen. Das Gros der Ursachen dafür sieht der Konzern außerhalb seiner eigenen Verantwortung - und will jetzt eine gerechtere Verteilung der Kosten verhandeln.

Seiten