Wolters Kluwer Deutschland

Wolters Kluwer Deutschland Feed abonnieren Wolters Kluwer Deutschland
Aktualisiert: vor 19 Stunden 10 Minuten

bautec 2018 zeigt das Planen - Bauen - Wohnen der Zukunft

Fr, 02/16/2018 - 07:51
Wachstum, Beschäftigungszuwachs und lukrative Jobaussichten - die kommende bautec startet mit einer guten Portion baukonjunkturellem Rückenwind. 450 Aussteller aus 19 Ländern präsentieren vom 20. bis 23. Februar auf dem Berliner Messegelände die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Bauen.

Tank- und Waschportal im allgemeinen Wohngebiet

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Eine Tankstelle mit Waschhalle ist im allgemeinen Wohngebiet genehmigungsfähig. Etwas anderes gilt, wenn die Waschanlage zusätzlich mit 4 SB-Waschboxen ausgestattet ist, so dass gleichzeitig 7 Fahrzeuge gewaschen werden können. Eine derartige Anlage ist als störender Gewerbebetrieb gebietsfremd und unzulässig, so das VG Gelsenkirchen im Beschluss vom 18.01.2018.

Ausschreibung zum Pilotprojekt "EU-Netz für Cybersicherheit"

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Die EU-Kommission hat jüngst eine Aufforderung veröffentlicht, Vorschläge für ein Pilotprojekt zur Schaffung eines EU-weiten Netzes von Cybersicherheitszentren einzureichen.

Wohnungsmieten legen weiter zu

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Große regionale Unterschiede

Fertighausbranche fordert Ende der Doppelbesteuerung von Bauherren

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Die ungerechte Doppelbelastung von Bauherren mit Grunderwerb- und Umsatzsteuer muss sofort beendet werden. Das fordert der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), der die Hersteller von Holz-Fertighäusern vertritt. Im Rahmen seiner Vorstandssitzung bei der Firma Gussek Haus in Nordhorn hat der Verband jetzt ein Papier mit seinen zentralen politischen Positionen und Forderungen an die zukünftige Bundesregierung verabschiedet.

Prämien für sichere Arbeit

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Unternehmen, die mehr in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz investieren, werden von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) mit finanziellen Anreizen unterstützt. Wie die BG BAU am 9. Februar 2018 in Berlin mitteilte, sollen Betriebe gezielt belohnt werden, die sich über die gesetzlichen Mindestvorschriften hinaus für den Arbeitsschutz engagieren. Dabei werden im angelaufenen Jahr noch mehr Arbeitsmittel und Maßnahmen gefördert als bisher.

Effektiver Verkauf von Goldbeständen - wie geht das?

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Vom Höchstpreis in den vergangenen zwölf Monaten bei 1.225 EUR pro Unze ist der Goldpreis auf Preise um 1.000 EUR gefallen. Viele Anleger wollen Gewinne mitnehmen. Aber der Verkauf von effektivem Gold in Form von Barren oder Münzen ist nicht ohne Gefahren.

Eltern müssen unter Umständen auch für das Studium der Kinder bezahlen

Fr, 02/16/2018 - 00:00
Kinder haben gegenüber den Eltern Anspruch auf Unterhalt, der laut BGB auch die Kosten einer angemessenen Vorbildung zu einem Beruf umfasst. Dazu können trotz einer abgeschlossenen Ausbildung auch die Aufwendungen für ein anschließendes Studium zählen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg. Das BAföG-Amt durfte sich seinen Vorschuss zu Recht von der Mutter wiederholen (Az. 4 UF 135/17).

BGH: Grenzen winterlicher Räum- und Streupflichten

Do, 02/15/2018 - 10:25
Derzeit ist es gerade morgens teilweise spiegelglatt auf den Straßen. Da stellt sich für viele Bürger die Frage: "Welche Streupflichten habe ich?" Der BGH hat mit einem für Hausbesitzer und deren Haftpflichtversicherer wichtigen Urteil vom 14.02.2017-VI ZR 254/16 Folgendes festgehalten: Ein Verstoß gegen winterliche Räum- und Streupflichten setzt entweder das Vorliegen einer allgemeinen Glätte oder das Vorliegen von erkennbaren Anhaltspunkten für eine ernsthaft drohende Gefahr aufgrund vereinzelter Glättestellen voraus.

Österreich: Weiterhin steigende Baukosten in allen Bausparten im Jänner 2018

Do, 02/15/2018 - 10:03
Der Baukostenindex (Basis 2015) für den Wohnhaus- und Siedlungsbau betrug laut Berechnungen von Statistik Austria für Jänner 2018 105,8 Punkte. Damit erhöhte sich dieser Index zum Vorjahresmonat um 2,9% und zum Vormonat um 0,7%.

VG Hamburg: Klage einer Eigentümergemeinschaft gegen die Verlängerung der Start- und Landebahn in Finkenwerder abgewiesen

Do, 02/15/2018 - 08:13
Das Verwaltungsgericht hat mit heute veröffentlichtem Urteil (15 K 6234/17) die Klage einer Eigentümergemeinschaft gegen den Planfeststellungsbeschluss vom 29. April 2004, der die Verlängerung der Start- und Landebahn des Werksflugplatzes von Airbus in Finkenwerder in Richtung Neuenfelde zum Gegenstand hat, abgewiesen.

Bestattungshaus statt Papeterie in Schweich

Do, 02/15/2018 - 00:00
Die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier hat die Klage dreier Wohnungseigentümer gegen eine Baugenehmigung des Landkreises Trier-Saarburg zur Nutzungsänderung einer Papeterie in ein Bestattungshaus in der Brückenstraße in Schweich abgewiesen.

Berater stellen sich auf neue Trends ein

Do, 02/15/2018 - 00:00
Digitalisierung und Kundenorientierung - die beiden Trends verändern derzeit vieles. Das gilt auch für den IT- und Beratungsmarkt, wie das Analysehaus Lünendonk herausgefunden hat. Viele Unternehmen planen, ihre Ausgaben für Digital Customer Experience stark zu erhöhen. Gefragt seien Beratungen, die Digital- und Kreativleistungen mit klassischen Beratungs- und IT-Umsetzungsleistungen kombinieren.

Rechnung muss auch im Niedrigpreissegment immer eindeutige Identifizierung der Leistung ermöglichen

Do, 02/15/2018 - 00:00
Auch beim massenhaften Handel von Kleidungsstücken und von Modeschmuck im Niedrigpreissegment kann ein Vorsteuerabzug nur vorgenommen werden, wenn die Rechnung eine eindeutige und leicht nachprüfbare Feststellung der Leistung ermöglicht, über die abgerechnet wird. Das hat das Hessische Finanzgericht in zwei Verfahren klargestellt.

Neues Bauvertragsrecht: ARGE Baurecht empfiehlt 10-Punkte-Plan zum "perfekten" Bauvertrag

Mi, 02/14/2018 - 14:25
Seit dem 1. Januar gilt das neue Bauvertragsrecht, das erstmals auf die Besonderheiten des Bauens eingeht. Vor diesem Hintergrund aktualisiert die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein ihren 10-Punkte-Plan zum "perfekten" Bauvertrag.

Grundsteuer C kein Mittel gegen Baulandknappheit

Mi, 02/14/2018 - 08:09
Die von einer möglichen Regierung von CDU, CSU und SPD geplante Grundsteuer C (Baulandsteuer) für baureife unbebaute Grundstücke ist nach Auffassung des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland kein Mittel, um mehr Bauland für neue Wohnungen zu gewinnen. "Diese Variante der Grundsteuer träfe vor allem finanzschwache Eigentümer und würde die Bodenspekulation eher befeuern als sie bekämpfen", warnte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke heute in Berlin.

VPB: Beim Altbaukauf an Nachrüstpflichten denken!

Mi, 02/14/2018 - 08:03
Wer ein Ein- oder Zweifamilienhaus im Bestand kauft, in dem der Verkäufer am 1. Februar 2002 noch selbst gewohnt hat, der muss innerhalb der ersten zwei Jahre nach der Übernahme die sogenannten Nachrüstpflichten erledigen. Daran erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB).

Friedrich-Ebert-Stiftung: Betriebliche Sozialpolitik unter der Lupe

Mi, 02/14/2018 - 00:00
Industrialisierung und Sozialpolitik gehören zusammen. Seit Jahrzehnten gibt es hierzulande sowohl eine gesetzliche, eine tarifliche als auch eine betriebliche Sozialpolitik. Im Alltag lassen sich diese drei Bausteine der Sozialpolitik zunehmend weniger strikt voneinander trennen, stellt die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in einer Publikation mit dem Fokus auf die betriebliche Sozialpolitik fest. Die Ursache liegt im Wandel der Gesellschaft und der Arbeitswelt.

Baustelle Berichtswesen: Reporting wird immer komplexer

Mi, 02/14/2018 - 00:00
Für mehr als die Hälfte der Unternehmen ist die Beachtung von elf oder mehr Reporting-Standards mittlerweile Realität. Auch die Anzahl der Finanzberichte ist bei der Mehrheit gestiegen. 71 Prozent gehen sogar davon aus, dass die steigende Komplexität zu Einbußen bei der Effektivität der Berichterstattung geht. Das zeigt der aktuelle Global Reporting Survey der Beratung EY.

Ver.di fordert Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen bei insolventem Paracelsus-Konzern

Mi, 02/14/2018 - 00:00
Kurz vor Weihnachten musste der Privatklinikbetreiber Paracelsus Insolvenz anmelden. Ende Januar folgte die Ankündigung, dass bundesweit 400 Stellen bei der Klinikgruppe mit derzeit etwa 5.200 Beschäftigten gestrichen werden sollen. 190 davon entfallen auf die Klinik in Karlsruhe-Durlach, die geschlossen wird. Ver.di fordert, auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten.

Seiten